direct_mail und cronjob.de

Wenn man, so wie ich, bei domainfactory shared hostet, so bekommt man zwar Cronjobs, aber nicht unbedingt wann man sie haben möchte. Für direct_mail braucht man nunmal einen cronjob, der z.B. alle 5 min läuft.

Zum Glück gibt es cronjob.de, die machen eigentlich nichts anderes, als dein PHP-Skript in regelmäßigen Abständen aufzurufen. Die für direct_mail nötigen Skripte liegen in ‘typo3conf/ext/direct_mail/res/scripts’ und heißen dmailerd.phpsh und returnmail.phpsh.

Damit die Nummer funktioniert, müssen beine Skripte von einem Shellscript in ein PHP-Skript umgewandelt werden, das ist im Prinzip nicht schwer, man benennt einfach die Endungen um, in ‘.php’. Dann löscht man jeweils die erste Zeile im Skript (‘#! /usr/bin/php -q’), und fügt folgende Codezeile nach den Kommentarzeilen, vor dem eigentlichen Code ein:

define('PATH_site', '/absoluter/pfad/zur/seite/');

den absouten Pfad zur Seite bekommt man im regelfall im Admin-Menü des Hosters heraus, im fall von df ist es etwas wie ‘/kunden/kundennummer_PLZ/webseiten/meineseite/’.

Wenn man das erledigt hat, lässt sich das Skript durch einen simplen HTTP-Aufruf starten. Sehr sinnvoll ist hier, das Verzeichnis, in dem die Skripte liegen, per .htaccess zu schützen, cronjob.de kann URLs in der form ‘user:passwort@domain.tld/irgendwas’ verarbeiten

Veröffentlicht in php, Typo3, Webkram | Getagged | Kommentieren

Stop it!

There’s a facebook group called “I will type telegraph style to end run-on typing STOP” owned by my friend Mike.

I kinda like the idea, so I created a (very crude) bookmarklet to make our lives easier:

Stop It!

Simply drag the link to your bookmarks bar, select text and press it, the selection will be updated in telegraph style.

The bookmarklet works in Firefox, Safari and Chrome. I don’t know if it works in IE, and quite frankly, I don’t care.

Veröffentlicht in Javascript, Stuff | Kommentieren

Nokia BH-504 Headset am Mac

…ich habe heute ein BH-504 Stereo Bluetooth Headset bekommen, am Handy macht das Teil richtig Spaß, hat ordentlich Wumms untenrum, und vor allem: kein Kabel!

Was liegt näher, als das Teil an den Mac anzuschließen, zum musikhören. Aber leider ist die Soundqualität äußerst mies.

Ein bischen recherchieren hat mich hierhin geführt, den Rest hab ich mir dann selber zusammenprobiert:

Im Terminal folgendes eingeben:

defaults write com.apple.BluetoothAudioAgent "Apple Bitpool Min (editable)" 50

Das setzt die Minimum-Bitrate von OSX hoch, damit ist der grausame Sound dann auch Geschichte. Für andere BT-Headsets muss man mit dem Wert (in diesem Fall 50) etwas rumprobieren. Wenn das Headset ihn nicht unterstützt, bricht OSX mit einer Fehlermeldung ab.

Veröffentlicht in Mac | Getagged , , | Kommentieren

Kostenlose und legale Windows-Images für IE 6/7/8

“The day Microsoft makes something that doesn’t suck is the day they start making vacuum cleaners.”

Jeder Web-Mensch kennt das Problem, das Werk, das er gerade ausgebrütet hat, muss natürlich auch in Microsofts großartigen Browser-Interpretationen funktionieren. Da man diese eigentlich nicht parallel in einem Windows installieren kann, geht M$ einen anderen Weg, der wie ich finde mit Kanonen auf Spatzen ist, aber immerhin den Kauf einer Lizenz erspart:

Hier kann man sich zeitlich begrenzt lauffähige Images für VirtualPC im VHD-Format herunterladen, für IE6, 7 und 8. Wenn man wie ich einen Mac benutzt, sollte man diese VHD-Images auch ohne Probleme in VirtualBox benutzen können. Ich werde das mal probieren, mal sehen obs wirklich funktioniert.

UPDATE: Ich habs jetzt Probiert und es geht nicht. War irgendwie auch nicht anders zu erwarten. Von der Firma kam noch nie etwas, was auch nur entfernt brauchbar gewesen wäre.

Hier ein paar Stimmen aus einem diesbezüglichen Forums-Thread:

Screw MS. I tried it for you, to see if I can activate it somehow, but it starts nagging about activation after I rebooted the OS 3 times. It’s absurd. You get three days, and now suddenly a boot is a day.
I do know the reason for the activation. It’s made for VPC, and VPC emulates other hardware than VB. Because of this, there are some big changes and XP barfs and starts crying, asking for it’s mommy (MS in this case).

Und:

Being a good little soldier, I attempted to phone microsoft and get the damned thing activated only to be confronted with a total muppett who wouldn’t listen to the fact that this was a genuine image from Microsoft that shouldn’t need a product key or activation and kept demanding a product key from me.
I tried explaining to her that I don’t have a product key but her only resort was to suggest I phone a premium rate support line. When I suggested that that was inappropriate for this situation, she hung up on me. Brilliant.
OK – so bottom line is I NEED to do some work today and as a web-developer I can’t afford not to test in IE6/7/8 – I have to support this crap – so it looks like for all my good intentions, I’m having to resort to hacked copies of windows again and all the issues that go along with that.

Und:

Sorry for another post, just thought I would point out that calling them will have zero results. You WILL NEED a VALID PRODUCT LICENSE to activate. As I (nor anyone else I suspect) will be prepared to spend out for a product license on an image that will expire in 3 months, this isn’t an option…

…es macht sich das Gefühl breit, das ich mal wieder meine Zeit verschwendet habe…

Veröffentlicht in Allgemeines | Getagged , , | Kommentieren

Musikalische Vögel auf Drähten

Jarbas Agnelli hat diese Fotos von Vögeln auf einer Stromleitung in der Zeitung gesehen und war neugierig, was sich ergeben würde, wenn er die Vögel als Noten betrachtet. Also hat er einen Song dazu geschrieben, der sich erstaunlicherweise sehr gut anhört.

Birds on the Wires from Jarbas Agnelli on Vimeo.

via Dudecraft

Veröffentlicht in Allgemeines, Foto, Musik, Snirg | Getagged | Kommentieren

Google Has A Solution For Internet Explorer: Turn It Into Chrome

Das hier ist schwer genial, einfach dem Internet Explorer einen vernünftige Rendering-Engine Unterschieben, ohne das der User groß was davon merkt:

Google Has A Solution For Internet Explorer: Turn It Into Chrome

Blogged with the Flock Browser
Veröffentlicht in Webkram | Getagged , | Kommentieren

Japanese necktie howto

I don’t speak any japanese, but this page has video tutorials on how to tie neckties in some unusual ways. Other topics include table and party magic skills and some other “gentleman skills”.

Next time I have to wear a tie it will at least have a special knot…

Veröffentlicht in Fashion | Kommentieren

Crash-Kurs

…ohne Worte (klick zum vergrößern):

Crash-Kurs, Klick zum vergrößern

Crash-Kurs

Veröffentlicht in Foto, Snirg | Kommentieren

Post-It Alternative am iMac

Ich bin ein Pinnwand-Fan. Hier kommt mir mein iMac entgegen, denn die Bildschirmscheibe ist mit 14 Magneten befestigt, also kann man mit Büroklammern, Centstücken o.Ä. Zettel, Visitenkarten, Quittungen oder Fußabdrücke einfach am Monitor befestigen:

iMac Pinnwand

iMac Pinnwand

Veröffentlicht in Mac | 1 Kommentar

Software I use on my Mac

I rcently had to reinstall Leopard on my iMac, due to an Update from Tiger and two migrations something was badly broken. So a clean start.

This is the list of of Software I installed, it will be Updated as needed:

Firefox with Firebug: Simply the best Browser for web development.

Skype: for everything chat.

Cyberduck: FTP.

Jumpcut: a great clipboard manager with history function, lives in your menubar.

OpenOffice.org: In my opinion every bit better than Microsofts waste of time and Money.

Aptana Studio: Integrated Development Environment (IDE) for Web Development, includes Support for PHP, JS, Ruby on Rails, Adobe Air. A must have.

Tweetie: Twitter client, also available for iPhone.

NetNewsWire: THE newsreader for Mac. Period.

Transmission: simple BitTorrent client.

Handbrake: Video converter, converts DVDs and other types of video to iTunes-compatible format.

MacTeX: LaTeX disptribution for Mac. I use it with the songs package for typesetting guitar songbooks.

Smultron: All purpose text editor, features syntax highlighting and regex searches.

VLC: Media Player, If VLC doesn’t play it, nothing does.

Perian: Codec pack, enables Quicktime to play all popular video formats.

IPSecuritas: VPN client. If you use Windows you gotta pay for that kind of functionality.

Growl: unintrusive notification system.

Plex: Media Center

Inkscape: Open Source Vector Drawing

Hex Fiend: hex editor, capable of editing files several hundreds of gigabytes in size

Tweetie
NetNewsWire
Transmission
MacTheRipper
Handbrake
MacTeX
Smultron
VLC (http://www.videolan.org/vlc/download-macosx.html)
Perian (http://perian.org/)
IPSecuritas
Growl (http://growl.info/)
Veröffentlicht in Allgemeines, Mac | Kommentieren